You are currently viewing Pistazien Tiramisu mit Cashew-Mascarpone-Creme

Pistazien Tiramisu mit Cashew-Mascarpone-Creme

Zutaten:

Für die Cashew-Mascarpone-Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Cashew-Joghurt
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 g Puderzucker (nach Geschmack)
  • 3 El Pistazien Butter

Für die Tiramisu-Schichten:

  • 1 Packung Löffelbiskuits
  • 1 Tasse starken Kaffee, abgekühlt
  • Kakaopulver zum Bestreuen
  • Gehackte Pistazien zum Garnieren

 

Anleitung:

Mascarpone, Pistazien Butter und Cashew-Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Schlagsahne und Puderzucker hinzufügen und vorsichtig unterheben, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Kühl stellen.

Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform oder in Gläser schichten und mit dem abgekühlten Espresso beträufeln. Etwa 1/3 der vorbereiteten Creme gleichmäßig auf den Biskuits verteilen. Den Vorgang mit einer weiteren Schicht Biskuits und Cashew-Mascarpone-Creme wiederholen. Für mindestens 4 Stunden oder sogar über Nacht kühl stellen.

Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und mit gehackten Pistazien garnieren